Therapiebegleithund

Therapiebegleithund

Therapiehundneu

Der amerikanische Kinderpsychologe Levinson hat 1969 ein Buch veröffentlicht, in dem er über den Einsatz seiner Hündin in der Psychotherapie berichtete. Dadurch wurde ein Stein ins Rollen gebracht. Mittlerweile sind Therapiebegleithunde auch in Deutschland ein Begriff.

Therapiebegleithunde werden in der Logopädie ebenso wie in der Psychotherapie eingesetzt. In der Therapie existieren spezifische Zielsetzungen. Der heilende Aspekt steht im Mittelpunkt. Der Einsatz des Hundes erfolgt geplant und zielgerichtet z.B. zur Verbesserung der Feinmotorik.

Kontakt: info@dogs-with-jobs.de

Prüfungskriterien für Therapiebegleithunde finden Sie hier!

Hier findenSie geprüfte Therapiebegleithund-Teams!

Ausbildungsstätten für Therapiebegleithunde finden Sie hier!

Teilen ...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page